Über uns

Vorstand:            Dr. Holger Grabbe,

                          Regina Schlüter-Ruff, 

                          Angelika Grote
Standort:            Enger

Ziele:                  Engagement für gerechte Entwicklung

                   in einer globalen Welt,

                          Aufbau von Netzwereken

Wirkungskreis:     Enger und die gesamte Region


Motto:                 Carpe diem - Nutze den Tag!

                           Begegnung und Unterstützung Asylsuchender

                           Empört Euch

 

Vereinsgeschichte

Verein und Laden:


12.09.1978 - Gründung des Vereins "una terra e.V."
11.11.1978 - Eröffnung des 1. Ladenlokals, Bünder Str. 14
Nov. 1981 - Juli 1985 2. Ladenlokal, Wertherstr. 5
Aug. 1985 - 31.01.1999 3. Ladenlokal, Kirchstr. 3

 

Die Vereinsvorstände:

 

1978 - 1985:       I. Balz, D. Löbbe, G. Hillbrand

1985 - 1987:       M. Balß, H. Berkemeier, R. Kayser

1987 - 1989:       M. Balß, H. Berkemeier, H. Diekmann

1989 - 1991:       M. Balß, W. Kautz, H. Diekmann

1991 - 1999:       M. Balß, W. Kautz, E. Heidenreich

1999 - 2010:       M. Balß, D. Löbbe, H. Diekmann

2010 - 2015:       D.Löbbe, Dr. H. Grabbe, D. Beiderwieden

2015 - 2019:       D. Löbbe, Dr. Holger Grabbe, Regina Schlüter-Ruff

2019 -                  Dr. Holger Grabbe, Regina Schlüter-Ruff, Angelika Grote

 

Spenden:           ca. 185.000 Euro (1978 - 2010)

 

aus Mitgliederbeiträgen, Ladengewinn, öffentlichen Spenden, privaten Spenden

 

 

Unterstützte Projekte:  (Beispiele der letzten Jahre)

 

Pädagogische Hochschule Paulo Freire in Lima-Comas, (Lehrerausbildung)

Integrierte Dorfentwicklung in Molle Molle / Valle Alto in Bolivien, (Schulgebäude)

Sanatorio Aleman in Obligado in Paraguay, (Gesundheitspromotoren)

Förderung der Jugendsportarbeit mit drogenabhängigen Straßenkindern  am Stadtrand von Lima, (Trikots)

Initiative "Willkommen" in Enger (Unterstützung Asylsuchender)

u.v.a.m.

Unsere Mitglieder im Verein (passwortgeschützt)

Engagiert für Entwicklung in einer globalisierten Welt

-

Flüchtlingshilfe in Enger

Aktuelles

Unterstützung für Flüchtlinge und Asylsuchende in Enger

 

Bericht zur aktuellen Situation

Spenden an die Initiative WILLKOMMEN

 

una terra e.V. - Initiative WILLKOMMEN

 

(Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG)
 

IBAN: DE34 4949 0070 0019 3447 02

BIC: GENODEM1HFV 

 

 

una terra e.V. - Entwicklungszusammenarbeit

 

(Volksbank Bad Oeynhausen-Herford eG)
 

IBAN: DE61 4949 0070 0019 3447 01

BIC: GENODEM1HFV 

 

 

Flyer über unsere Arbeit
Flyer-HdK-Initiative-Juli-2017-final.pdf
PDF-Dokument [32.2 MB]

 

Presseberichte (ansehen)

 

 

weitere Materialien   <<hier>>

 

Aktualisiert am

23.04.2018

Besucher:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© una-terra e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.